Möchten Sie Ihre Pflanzen am Leben erhalten? So macht man das!

Ihre Pflanzen am Leben zu erhalten, kann eine ziemliche Herausforderung sein. Sie lieben Pflanzen, wissen aber gleichzeitig nicht, wie Sie sie am besten pflegen? Dann sind Sie sicherlich nicht der Einzige. Viele Menschen fangen gar nicht erst an, sich Pflanzen ins Haus zu holen, weil diese grünen Freunde bei ihnen oft nicht lange halten. Und das ist schade, denn es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Pflanzen länger genießen können! Wenn Sie Ihre Pflanzen so lange wie möglich am Leben erhalten möchten, geben wir Ihnen gerne einige Tipps.

Wählen Sie die richtigen Pflanzen

 

Einige Pflanzen erfordern viel Pflege. Wenn Sie (noch) nicht gut darin sind, Pflanzen zu pflegen, ist es ratsam, sich nicht sofort für diese Sorten zu entscheiden.

Glücklicherweise gibt es auch Pflanzen, um die Sie sich kaum kümmern müssen und die einiges aushalten können. Welche Pflanzen sind das? Denken Sie zum Beispiel an Sukkulenten, Aloe Vera, Frauenzungen oder die Crassula Ovata. Pflegefreie Pflanzen brauchen oft nicht so viel Wasser und/oder müssen zB nicht geschnitten werden.

 

Planten onderhouden

Bewässern Sie Ihre Pflanzen ausreichend

 

Wenn Sie Ihre Pflanzen am Leben erhalten wollen, gießen Sie sie nicht zu wenig, aber auch nicht zu viel. Wussten Sie, dass zu viel Wasser der Killer Nummer eins für Zimmerpflanzen ist? Das will man natürlich vermeiden! Die richtige Wassermenge hängt von mehreren Faktoren ab. Um welche Pflanze handelt es sich zum Beispiel, wie groß ist die Pflanze und wird sie viel Tageslicht ausgesetzt?

 

Ein Trick, um herauszufinden, wie viel Wasser Ihre Pflanze benötigt, besteht darin, zu sehen, ob während des Gießens Wasser aus dem Boden des Topfes kommt. Wenn dies der Fall ist, haben Sie zu viel gegossen. Du bist dir immer noch unsicher, ob du es richtig machst? Dann erkundigen Sie sich in einem Gartencenter oder suchen Sie im Internet nach Informationen über die betreffende Pflanze.

 

"Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre Pflanzen länger zu genießen!"

Wählen Sie einen geeigneten Ort

 

Manche Pflanzen brauchen viel Licht, andere stehen am besten an einem schattigen Platz. Bevor Sie Pflanzen kaufen, legen Sie fest, wo Sie sie in Ihrem Zuhause aufstellen möchten, und berücksichtigen Sie die spezifischen Vorlieben der Pflanzen, die Sie im Sinn haben.

 

Bemerken Sie, dass sich die Blätter Ihrer Pflanze verfärben? Eine der Ursachen dafür kann ein Mangel oder ein Überschuss an Sonnenlicht sein. Bewegen Sie die Pflanze an einen helleren oder dunkleren Ort und sehen Sie, ob das einen Unterschied macht.

 

planten onderhouden

Beugen Sie Stress bei Ihrer Pflanze vor

 

Wussten Sie, dass nicht nur Menschen und Tiere, sondern auch Pflanzen Stress erfahren können? Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn Sie jemand sind, der regelmäßig seine Einrichtung verändert. Wenn Sie Stress bei Ihren Pflanzen vermeiden möchten, ist es eine gute Idee, sie so oft wie möglich am selben Ort zu belassen. Das regelmäßige Umstellen Ihrer Zimmerpflanzen kann Stress verursachen. Natürlich können Sie Ihre Pflanzen auch hin und wieder dem Licht zuwenden oder bei Bedarf umtopfen.


Geben Sie ab und zu eine Süßigkeit


Gelegentlich können Sie Ihren Pflanzen etwas Leckeres gönnen. Etwas zusätzliche Nährstoffe geben Ihren Pflanzen einen guten Schub, so dass sie wieder eine Weile damit umgehen können. Im Winter ist eine Fütterung nicht erforderlich, aber während der Wachstumsperiode (normalerweise von März bis Oktober) können sie manchmal ein Leckerli gebrauchen.

 

Wie viel Dünger braucht Ihre Pflanze und wie oft ist es am besten, dies zu tun? Das hängt wiederum von bestimmten Faktoren ab, wie z. B. der Art und Größe Ihrer Zimmerpflanze, dem Standort, aber auch, ob die Pflanze an bestimmten Krankheiten oder Schädlingen leidet


Achten Sie auf eine gute Luftfeuchtigkeit


Eines der wichtigsten Dinge, die Sie für Ihre Pflanzen tun können, ist die Gewährleistung einer konstanten Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zuhause. Eine Luftfeuchtigkeit zwischen 40 % und 60 % ist nicht nur für Ihre Pflanzen am besten, sondern auch für Ihre eigene Gesundheit.

 

Ist die Luft in Ihrem Haus eher trocken? Dann ziehen Sie einen Luftbefeuchter in Betracht. Auch das Zusammenstellen mehrerer Pflanzen in einer Gruppe hilft, denn so schaffen sie ihr eigenes Mini-Klima!

planten onderhouden
planten onderhouden


Ihre Pflanzen am Leben erhalten? Sorgen Sie für ein optimales Lebensumfeld

 

Die Temperatur in Ihrem Zuhause beeinflusst das Wachstumspotenzial Ihrer Zimmerpflanzen. Tagsüber wird eine Temperatur zwischen 15 und 25 Grad empfohlen. Sorgen Sie in jedem Fall für eine möglichst konstante Temperatur, denn viele Pflanzen sind nicht gut resistent gegen große Temperaturschwankungen! Wenn Sie Ihre Pflanzen am Leben erhalten möchten, ist es daher wichtig, ihnen ein optimales Lebensumfeld zu schaffen.

 


Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Example blog post
Example blog post
Example blog post